Dresden / Weixdorf. Das Gelände des ehemaligen Waldbades wird mit neuen Gewächsen aufgeforstet.

Die Dresdner Bäder GmbH veranstaltet am kommenden Freitag und Samstag zwei Pflanzpartys an der Badestelle Weixdorf und unterstützt damit die Initiative „Mein Baum – mein Dresden“ der Stiftung Wilderness International. In extra ausgewiesenen Bereichen graben freiwillige Helfer in Zweier-Teams zunächst die Löcher, in die sie anschließend Setzlinge einpflanzen. Dabei handelt es sich um Bäume und Sträucher, welche an den Standort angepasst sind. Die Aktionen sind im Vorfeld von Fachleuten für Naturschutz in Absprache mit der Bädergesellschaft geplant worden, damit Pflanzenareale mit hohem ökologischen Nutzen entstehen.

Große Pflanzaktion an der Badestelle Weixdorf ©Dresdner Bäder GmbHGroße Pflanzaktion an der Badestelle Weixdorf ©Dresdner Bäder GmbH

In der jüngeren Vergangenheit bereiteten längere Trockenphasen und heftige Sturmereignisse dem Standort immer wieder Probleme. Zahlreiche Bäume, vor allem Kiefern, erlitten dabei beträchtliche Schäden und mussten zum Schutz der Besucher des Geländes entfernt werden. Mit den Pflanzaktionen soll deshalb auch ein Beitrag geleistet werden, damit die Badestelle als früheres Waldbad ihrem Namen wieder alle Ehre macht.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter: https://meinbaum-meindresden.org/

Quelle: Dresdner Bäder GmbH

Seitenbanner ÖPNV