Logo von MeiDresden.de

Ab Mittwoch wird es in der Wetterküche wieder ungemütlich mit teils kräftigen Schauern und Gewittern bei Temperaturen zwischen 27 und 31 Grad.

 

Am Mittwoch heiter bis wolkig, vor allem im Bergland am Nachmittag und Abend Entwicklung einzelner Schauer und Gewitter. Erwärmung auf 28 bis 31, im Bergland auf 22 bis 28 Grad. Schwacher, nachmittags vorübergehend mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Donnerstag locker bewölkt, geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Abkühlung auf 19 bis 14 Grad. Schwachwindig.

Ab Mittwoch wird es in der Wetterküche wieder ungemütlich ©MeiDresden.deAb Mittwoch wird es in der Wetterküche wieder ungemütlich ©MeiDresden.de

Am Donnerstag erst locker, später stark bewölkt, ab Mittag örtlich Schauer und Gewitter, mitunter kräftige Entwicklungen mit heftigem Starkregen oder auch teils größerem Hagel. Maximal 27 bis 30, im Bergland 23 bis 28 Grad. Schwacher Wind um Ost. In der Nacht zum Freitag teils locker, teils stark bewölkt, bevorzugt in der ersten Nachthälfte noch örtliche, teils kräftige Schauer und Gewitter. Temperaturrückgang auf 21 bis 17 Grad. Schwachwindig.

Am Freitag nach noch teils locker bewölktem Beginn von Westen her zunehmend dichte Bewölkung mit kräftigen, teils unwetterartigen Schauern und Gewittern, dabei Gefahr von heftigem Starkregen und teils größerem Hagel. Höchstwerte zwischen 27 und 31, im Bergland zwischen 22 und 26 Grad. Mäßiger, in Schauern und Gewittern auch stark böiger Westwind. In der Nacht zum Samstag allmählich nach Osten abziehende Schauer und Gewitter, nachfolgend Auflockerungen. Tiefstwerte zwischen 17 und 12 Grad. Schwachwindig.

Quelle: DWD