Logo von MeiDresden.de

Der Freitag wird wettertechnisch noch einmal turbulent mit Schauern und Gewittern bei 26 bis 30 Grad, danach bleibt es trocken mit Temperaturen bis 24 Grad.

 

Am Freitag zunächst heiter oder wolkig, am Mittag von Südwesten her dichte Bewölkung und ab dem Nachmittag aufziehender schauerartiger Regen sowie örtlich kräftige Gewitter, lokal mit Starkregen und Sturmböen, gebietsweise Unwettergefahr! Bis zum Abend nach Nordosten abziehende Niederschläge und nachfolgend Übergang zu wechselnder Bewölkung, dann im Westen erneut einzelne Schauer und Gewitter. Höchstwerte von West nach Ost zwischen 26 und 30, im Bergland zwischen 23 und 27 Grad. Abseits von Gewittern nur schwacher Wind, von Südost auf Südwest drehend. In der Nacht zum Samstag zunächst noch einzelne Schauer und Gewitter, später größere Auflockerungen. Tiefstwerte zwischen 17 und 14, im Bergland bis 12 Grad. Schwacher Südwestwind.

Nach einem unruhigen Freitag lädt das erste Ferienwochenende zum erkunden der Stadt ein ©MeiDresden.deNach einem unruhigen Freitag lädt das erste Ferienwochenende zum erkunden der Stadt ein ©MeiDresden.de 

Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt, meist niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 21 und 23, im Bergland zwischen 17 und 21 Grad. Mäßiger Westwind. In der Nacht zum Sonntag wolkig, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad. Schwachwindig.

Am Sonntag wolkig, zeitweise stark bewölkt, meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 21 bis 24, im Bergland 17 bis 21 Grad. Schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Montag wolkig bis gering bewölkt, niederschlagsfrei.Tiefsttemperaturen 14 bis 9 Grad. Schwacher Wind.

Quelle: DWD