Dresden. VVO-Wintersportbroschüre mit Infos zu Loipen, Wanderungen und Anreise erschienen. Der Ski- und WanderExpress RE19 fährt am Wochenende ab 10:05 Uhr ab Dresden.

Dresden/Geising/Altenberg. Ob mit dem Ski- und WanderExpress RE19 der DB Regio oder mit den Regionalbussen des Regionalverkehrs Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE): Die Hänge und Loipen des Osterzgebirges sind ab Dresden in einer guten Stunde bequem erreichbar, ohne Stau und Parkplatzsuche. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat eine Broschüre für Freunde des Wintersports herausgegeben.

Aktuell liegt in Geising und in Altenberg Schnee. Ein kleiner Wandertipp. In Geising aussteigen und Richtung Stadt laufen. (Hauptstraße) An der Kreuzung (Apotheke) laufen sie links Richtung Löwenhain. vor dem Berg Rechts in Richtung Hüttenteich und dann weiter bergauf zur Kohlhaukuppe,

Mit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Mit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerMit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

RE19 am Hauptbahnhof Dresden  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerRE19 am Hauptbahnhof Dresden Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Auf fast 30 Seiten fasst „Mit Bus und Bahn bequem zum Wintersport“ alle wichtigen Informationen für den Ausflug in den Schnee zusammen. „Neben den wichtigsten Fahrplänen enthält das Heft auch Informationen zu günstigen Tickets und zum Ticketkauf“, erläutert Gabriele Clauss, Marketingleiterin beim VVO. „Zur einfachen Orientierung haben wir eine übersichtliche Karte mit Loipen und Wanderwegen rund um Altenberg, Geising, Bärenfels und Holzhau integriert.“

Mit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge © Oliver NeitzelMit Bus und Bahn in den Schnee ins Osterzgebirge © Oliver Neitzel

Besonders praktisch für die Anreise sind die Tageskarten im VVO: „Es gibt sie für Einzelreisende, ab 60 Jahren mit Ermäßigung, für Familien und kleine Gruppen“, betont Gabriele Clauss. „So sind fünf Personen mit der Kleingruppenkarte für 6,30 Euro pro Nase den ganzen Tag unterwegs.“ Pro Person sind dazu ein Paar Ski, ein Snowboard oder ein Rodelschlitten immer inklusive.

Der Wintersport-Planer ist ab sofort in allen Servicezentren der Verkehrsunternehmen im Verbund, in der VVO-Mobilitätszentrale, unter www.vvo-online.de/wintersport und telefonisch unter 0351 8526555 kostenfrei erhältlich.

Weitere ÖPNV Meldungen von MeiDresden lesen sie unter: https://www.meidresden.de/oepnv-dresden-sachsen.html

Quelle: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

Seitenbanner ÖPNV