Logo von MeiDresden.de

Der Sonnenstrahl e.V. organisiert im „Löwensaal“ und im „Tresorraum“ einen Charity Abend zugunsten krebskranker Kinder und ihrer Familien

Speisen im Löwensaal, tanzen im Tresorraum – der Sonnenstrahl e.V. organisiert am 27. Januar einen ganz besonderen Charity Abend zugunsten krebskranker Kinder und ihrer Familien. Der Erlös der Veranstaltung ist für das Bauprojekt bestimmt, das der Verein gemeinsam mit dem Universitätsklinikum gestartet hat. In dem neuen Gebäude neben der Kinderkrebsstation werden unter anderem Räume für die Musik-, Sport- und Kunsttherapie entstehen, wofür dringend mehr Platz benötigt wird. Im Zentrum des Charity Abends steht ein fein abgestimmtes Menü, an dem neun Partner mitwirken, die als „Gastrofreunde“ vernetzt sind: Bellan Catering, Sushi & Wein, Schmidt’s Restaurant, Restaurant Daniel, Schlosshotel Pillnitz, Restaurant VEN, Oberschänke Radebeul, Dresdner Backhaus und Transgourmet Deutschland. Das festliche Ambiente des Löwensaals in dem imposanten ehemaligen Bankgebäude am Dr.-Külz-Ring liefert den passenden Rahmen.

Die Gastrofreunde für den Sonnenstrahl  Foto: © PRDie Gastrofreunde für den Sonnenstrahl Foto: © PR

Klassik und Rock, Comedy und Artistik begleiten das Menü Begleitend wird Kultur in vielen Facetten serviert. Die Sopranistin Ingeborg Schöpf verzaubert mit klassischen Arien, Bryan Staff sorgt mit seiner außergewöhnlichen Stimme für rockige Momente und Thomas Kaufmann erinnert in einer liebevollen Hommage an Olaf Böhme und seine Kultfigur des „Betrunkenen Sachsen“. Die Show der Hula Hoop - Tänzerin Nelly verspricht ein besonderes optisches Erlebnis, denn sie verwirbelt ihre Reifen dank unzähliger LED-Lämpchen zu leuchtenden Bildern. Moderiert wird der Abend durch René Kindermann.
Fine Dining mit den „Gastrofreunden“ Das Menü beginnt mit Sushi zum Aperitif sowie einer feinen Brotauswahl von Brotsommelier Tino Gierig. Vorspeisen, Hauptgang und Desserts werden jeweils von zwei Gastrofreunden gemeinsam kreiert und versprechen außergewöhnliche Geschmackserlebnisse im Stil des „Fine Dining“.

Das Menü beruht auf der außergewöhnlichen Kooperation der „Gastrofreunde“, die durch Jens Budde von Bellan Catering koordiniert und von Sponsoren von Lebensmitteln und Getränken unterstützt wird. „Wir schätzen die unkomplizierte Unterstützung durch die „Gastrofreunde“ seit langem“, erklärt Falk Noack, Geschäftsführer des „Sonnenstrahl e.V.“ „Sie stellen immer wieder unter Beweis, dass man auch in einem Markt von Mitbewerbern für den guten Zweck fest an einem Strang ziehen kann. Letztes Jahr haben sie die Gäste auf dem Schnürboden der Laubegaster Werft begeistert, jetzt freuen wir uns erneut auf tolle Kulinarik an einem besonderen Ort.“

vl Hula Nelly Ingeborg Schöpf Jens Budde Bryan Staff   Foto: © PRvl Hula Nelly Ingeborg Schöpf Jens Budde Bryan Staff Foto: © PR

Tanz und Cocktails im „Tresorraum“ Nach dem Dessert sind die Gäste eingeladen, zur Party in den „Tresorraum“ im Untergeschoss zu wechseln, wo die Türen und die umlaufende Galerie an die frühere Nutzung in dem historischen Bankgebäude erinnern. Dort kann man den Abend zur Musik eines DJs auf der Tanzfläche ausklingen lassen oder auch Cocktails an der Bar genießen.

Tickets für 199 Euro kann man über ein Online-Formular unter www.sonnenstrahl-ev.org bestellen. https://www.sonnenstrahl-ev.org/termine/charity-abend

Charity Abend des Sonnenstrahl e.V. am Samstag, 27. Januar 2024
Einlass: 18:00 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr / Ende: gegen 02:00 Uhr
LÖWENSAAL Dresden, Dr.-Külz-Ring 10, 01067 Dresden Ticketbestellung über www.umfrageonline.com/c/CharityAbend2024

Quelle: PR Mutschke