Logo von MeiDresden.de

Dresden. Wer in diesen Tagen am Brandeshaus im Dresdner Zoo vorbei läuft, der kann ein Extra "Froschkonzert" höhren.

Dresden. Wer derzeit im Dresdner Zoo am Brandes-Hauses vorbei kommt, der hört schon von weitem ein Froschkonzert der Extraklasse. Die "Wassergrabenfrösche" am Brandes-Haus quaken laut stark um die Wette. Schon von weitem hört man die Frösche. Sie werden nur duch die einfliegenden Enten in ihrem Konzert gestört. Wer ganz genau hinschaut kann eine Paarung sehen. Im Mai und Juni sind die Frösche besonders aktiv.

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

© MeiDresden.de© MeiDresden.de