Logo von MeiDresden.de

Er sollte für Nachwuchs sorgen, doch der Elefanten-Zuchtbulle "Tembo" hatte so gar kein "Tempo" drauf. Nach knapp zwei Jahren hat er nun Dresden verlassen.

 Am Dienstag war es dann soweit, Abschied zu nehmen. Das teilte der Zoo Dresden auf facebook mit. Am Dienstagmittag ging seine Reise nach Wien in den
Tiergarten Schönbrunn.