Sachsen. Der Sonntag macht einem Namen alle Ehre bei bestem Ausflugswetter mit viel Sonne und bis zu 25 Grad.

Es ist am Wochenende ganz schön was los in der Wetterküche. Während die Nordwesthälfte größtenteils unter Tiefdruckeinfluss liegt, dominiert in der Südosthälfte leichter Hochdruckeinfluss, wobei sich in den Alpen eine markante Föhnlage einstellt. Die dominierenden Druckgebilde sind dabei Tief BENNI, das sich über dem Nordatlantik tummelt und Hoch LIOBA über Osteuropa. Im Süden und Osten wird es recht freundlich, aber Vorsicht für Wanderer in den Alpen. Hier tobt weiterhin ein Föhnsturm! Am Oberrhein sowie im Alpenvorland gibt es lokal nochmals einen Sommertag mit Höchstwerten über 25 Grad, lokal sind sogar 27 oder 28 Grad möglich.

Sonntagswetter- Ausflugswetter mit viel Sonne ©MeiDresden.deSonntagswetter- Ausflugswetter mit viel Sonne ©MeiDresden.de

Das Wetter für Sachsen

Am Sonntag trotz einiger Wolken oft freundlich mit längerem Sonnenschein in Ostsachsen, trocken. Temperaturanstieg auf warme 20 bis 25, im Bergland 17 bis 21 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südost, starke bis stürmische Böen in Teilen Ostsachsens. In der Nacht zum Montag zeitweise Durchzug dichterer Wolkenfelder, weitgehend trocken. Tiefstwerte 14 bis 11, im Bergland bis 8 Grad. Nachlassender und von Süd auf Nordwest drehender Wind.

Quelle: DWD

Seitenbanner ÖPNV