Dresden. Im Zuge der Ermittlungen zum Einsatz rund um das letzte Saisonheimspiel der SG Dynamo Dresden sucht die Polizeidirektion Dresden nach Zeugen.

Im Zuge der Ermittlungen zum Einsatz rund um das letzte Saisonheimspiel der SG Dynamo Dresden sucht die Polizeidirektion Dresden nach Zeugen. In diesem Zusammenhang hat die Polizei ein Hinweisportal eingerichtet.

Unter https://sn.hinweisportal.de können Bilder und Videos zum Einsatzgeschehen, auch anonym, hochgeladen werden. Die Soko „Hauptallee“, die unter anderen die Auswertung der Hinweise übernimmt, besteht aus 42 Beamtinnen und Beamten unter der Leitung des Kriminalrats Enrico Lange (36).

Weiterhin nimmt die Polizeidirektion Dresden Hinweise unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Seitenbanner ÖPNV