Sachsen. Auch am letzten Augustwochenende setzt sich das regnerische und kühle Frühherbstwetter weiter fort.

Verantwortlich für das aktuelle Wetter zeichnet eine blockierende Wetterlage, eine sogenannte Omega-Lage. Dabei wird Hoch GAYA bei den Britischen Inseln an seiner Südflanke von einem Tief bei den Azoren und einem Tief über dem östlichen Mitteleuropa flankiert. Diese Druckkonstellation und das dazugehörige Strömungsmuster erinnert an den griechischen Buchstaben Omega. Solche Wetterlagen können in der Regel über mehrere Tage anhalten. Das Bundesgebiet liegt dabei in den kommenden Tagen bei dieser Konstellation voll im Einflussbereich des festgesetzten Tiefs über Mitteleuropa, das auf den Namen NICK getauft wurde. Aus nördlichen Richtung wird somit beständig feucht-kühle Meeresluft herangeführt, wodurch sich ein unbeständiger und kühler Wettercharakter ergibt. Sommerliche Temperaturen von über 25 Grad rücken somit vorerst in weite Ferne.

Regenschirm und Friesennerz sind die idealen Begleiter für's Wochenende ©MeiDresden.deRegenschirm und Friesennerz sind die idealen Begleiter für's Wochenende ©MeiDresden.de

Am Samstag zunächst bedeckt und weitgehend niederschlagsfrei, bereits vormittags Übergang zu Quellbewölkung und vermehrt Schauer und örtlich Gewitter. Höchstwerte zwischen 16 und 19, im Bergland zwischen 13 und 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonntag bedeckt, häufig Regen, teils schauerartig verstärkt und lokal gewittrig. Tiefstwerte zwischen 11 und 6 Grad. Schwachwindig.

Am Sonntag weiterhin Regen, ab dem Nachmittag schauerartig und teils gewittrig. Temperatur zwischen 16 und 20, im Bergland zwischen 13 und 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nordwest. In der Nacht zum Montag bei bedecktem Himmel weiterhin verbreitet Regen, örtlich gewittrig, in der zweiten Nachthälfte nachlassend und örtlich Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 11 bis 6 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Regenschirm und Friesennerz sind die idealen Begleiter für's Wochenende ©MeiDresden.deRegenschirm und Friesennerz sind die idealen Begleiter für's Wochenende ©MeiDresden.de

Quelle. DWD