Logo von MeiDresden.de

Am 10. September treffen sich auf der Festung mehr als 200 Kanoniere in historischen Uniformen zum großen militärhistorischen Spektakel.

 

Am 10. September treffen sich auf der Festung mehr als 200 Kanoniere in historischen Uniformen zum großen militärhistorischen Spektakel. Mit 20 detailgetreuen Nachbauten von Geschützen aus dem 14. bis 19. Jahrhundert treten Sie mehrmals am Tag zu Manövern der Artillerie an. Die Schlosswache 1757 zu Glauchau-Schönburg exerziert auf dem Paradeplatz. Im Biwak ist das Feldlagerleben vergangener Jahrhunderte zu beobachten.

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © EXKLUSIV MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © EXKLUSIV MeiDresden.de/Mike Schiller

Die Begrüßung durch die Administration der Festung und Visitation durch Kurfürst Friedrich August I. findet am 10.9. um 11:15 Uhr auf dem Paradeplatz der Festung Königstein statt.

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Bitte bringen Sie einen Gehörschutz mit!

Weitere Informationen: https://www.festung-koenigstein.de/de/kanonendonner-ueber-dem-elbtal.html

Tickets: https://vivenu.com/event/festung-konigstein-tagestickets-herbst-vn0u

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Quelle:Festung Königstein