Dresden (ots). Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen in Dresden Löbtau.

Am Samstag ereignete sich ein Verkehrunfall mit 2 verletzten Personen auf der Rudolf Renner Straße in Dresden Löbtau.

Aus noch zu ermittelnder Ursache stießen ein PKW Peugeot und PKW Seat frontal zusammen. Dabei wurden zwei Personen verletzt, die Airbags an den Fahrzeugen ausgelöst und die Fahrzeuge stark beschädigt. Während die Feuerwehr die Unfallstelle sicherte und auslaufende Betriebsmittel aufnahm, wurden aus jedem Fahrzeug je eine Person vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz waren 10 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Löbtau sowie der Rettungswachen Friedrichstadt und Löbtau.

Quelle: Feuerwehr Stadt Dresden

Seitenbanner ÖPNV