Dresden. In der Landeshaupstadt gibt es über 300 kleine und auch große Springbrunnen und Wasserspiele. MeiDresden.de stellt Ihnen einige der Bekanntesten vor.

Sie sind für groß und klein im Frühling und Sommer immer wieder ein Hingucker die Springbrunnen und Wasserspiele in der Stadt Dresden. In der warmen jahreszeit kann man sich auch mal kurz frisch machen, jedoch ist das baden verboten. MeiDresden.de stellt Ihnen in den nächsten Wochen einige der bekanntesten Springbrunnen in der Landeshaupstadt einmal vor. Bis auf einige wenige sind die Springbrunnen zumeist bis Anfang April im Winterschlaf, aber die meisten trotzdem ein Hingucker.

Entdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) ©MeiDresden.deEntdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) ©MeiDresden.de

Im zweiten Teil der Dresdner Brunnengeschichten starten wir am Albertplatz in der Dresdner Neustadt. Hier finden wir gleich mehrere Springbrunnen. Direkt gegenüber vom ehemaligen DVB Hochhaus findet man den Arthesischen Brunnen,der von einem gut 240 Meter tiefen Brunnen direkt neben dem Hochaus gespeist wird. Er ist übrigends fast der einzige Springbrunnen in Dresden, der 365 Tage im Jahr sprudelt.

Entdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Arthesischer Brunnen ©MeiDresden.deEntdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Arthesischer Brunnen ©MeiDresden.de

Vom Arthesischen Brunnen gehen wir über die Kreuzung weiter in Richtung Haupstraße .In der Mitte des Albertplatzes direkt an der Straßenbahnhaltestelle stehen die beiden Springbrunnen "Stille Wasser" im Osten und "Stürmische Wogen" im Westen. Diese beiden Brunnen wurden im Jahr 1894 eingeweiht. Mehr zu den Brunnen am Alberplatz erfahren Sie auch hier >> Entdecke Dresden Albertplatz

Entdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Brunnen Stürmische Wogen ©MeiDresden.deEntdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Brunnen Stürmische Wogen ©MeiDresden.de

Entdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) Stille Wasser am Abend © MeiDresden.deEntdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) Stille Wasser am Abend © MeiDresden.de

Nun laufen wir in südlicher Richtung die Haupstraße entlang zum Neustädter Markt. Dort steht nicht nur der weltberühmte Goldene Reiter sondern kurz zuvor finden wir auch die beiden Nymphenbrunnen. Diese Springbrunnen enstanden im Jahr 1742. Mehr zur Geschichte des Neustädter Marktes finden Sie auch hier >> Entdecke Dresden - Der Neustädter Markt

Entdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Nymphenbrunnen ©MeiDresden.deEntdecke Dresden - Die Dresdner Springbrunnen und Wasserspiele (Teil 2) - Nymphenbrunnen ©MeiDresden.de

Den 3. und 4. Teil der Brunnengeschichten gibt es dann für alle interessierten Leser im Frühjahr 2022.

Seitenbanner ÖPNV