Dresden. Am Samstag startet wieder der DVB-Ausbildungstag im Betriebshof Gruna. Weitere Infos, lesen Sie im Beitrag,

Dresden. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) und ihre Tochterfirma Dresdner Verkehrsservice (DVS) laden am kommenden Sonnabend, dem 9. Oktober 2021, von 10 bis 16 Uhr zum DVB-Ausbildungstag nach Gruna ein. Dort können sich Berufsanfänger und Quereinsteiger zu Ausbildungsmöglichkeiten oder einer Beschäftigung informieren. Pandemiebedingt ist es nötig, vorher einen Termin zu buchen. Das geht ganz einfach im Internet unter www.dvb.de/ausbildungstag. Vor Ort gilt die 3G-Regel. Besucher müssen getestet, geimpft oder genesen sein. Je nach Neigung und Interessengebiet stehen zum DVB-Ausbildungstag im Busbetriebshof Gruna verschiedene Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bereit. Auch DVB-Vorstand Lars Seiffert ist vor Ort und beantwortet Fragen zur Ausbildung oder zur Einstellung.

Am Sonnabend ist wieder DVB-Ausbildungstag in Gruna   Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike SchillerAm Sonnabend ist wieder DVB-Ausbildungstag in Gruna Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike Schiller

Welcher Job passt zu mir?
Was interessiert Jugendliche und was wird von ihnen erwartet? Um das herauszufinden, bieten die DVB-Lehrmeister einen Interessencheck zur Jobauswahl an. Nach wenigen Fragen und Antworten wird meist klar, ob einer der Ausbildungsberufe passt. Je nach persönlicher Neigung dürfen sich die Jugendlichen gleich ausprobieren. Begleitet werden sie dabei von aktuellen Azubis. Wer Busfahrer werden möchte, kann unter Anleitung eines Fahrlehrers eine erste Runde über den Betriebshof drehen. Am Straßenbahn-Fahrsimulator fühlt man sich wie ein Tramfahrer. Technisch Interessierte können Leitungen löten und verdrahten oder Räder wechseln. Wer als Schulabgänger noch nicht weiß, wie seine Bewerbungsmappe aussehen sollte, erhält vor Ort nützliche Hinweise. DVB-Vorstand Seiffert lädt derweil die Eltern zum Kaffee ein und stellt sich ihren Fragen.

Am Sonnabend ist wieder DVB-Ausbildungstag in Gruna   Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike SchillerAm Sonnabend ist wieder DVB-Ausbildungstag in Gruna Foto: Symbolfoto © MeiDresden.de/Mike Schiller

DVB suchen mehr als 40 neue Lehrlinge
Im kommenden Jahr stellen die DVB insgesamt 41 neue Azubis ein. Neben der Fachkraft im Fahrbetrieb ist eine breite Palette an technischen und kaufmännischen Berufen im Angebot: Mechatroniker, Kfz-Mechatroniker, Industriemechaniker und Kaufmänner oder -frauen für Büromanagement. Die DVB-Tochter Dresdner Verkehrsservice (DVS) bietet Lehrstellen für Berufskraftfahrer an. Alle Ausbildungsberufe sind für interessierte Mädchen und Jungen gleichermaßen gut geeignet. Basis der Bewerbung ist ein erfolgreicher Abschluss der Haupt- oder Realschule bzw. des Gymnasiums. Die Bewerbungsunterlagen sollten möglichst bis zum Jahresende eingereicht sein. Nach erfolgreicher Ausbildung bestehen beste Chancen auf eine langfristige Beschäftigung. Außerdem werden insgesamt vier Studienplätze angeboten. Darunter zwei Ausbildungen zum Bachelor für BWL und Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie Dresden (BA) und zwei für Intrastrukturmanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW).

Quereinsteiger und Fachkräfte willkommen!
Wer sich beruflich verändern möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Für qualifizierte Fachkräfte wie Planungsingenieure, Mechatroniker und Elektromonteure bietet das Unternehmen interessante Tätigkeitsfelder. Beim Ausbildungstag können Sie sich umfangreich über alle angebotenen Stellen informieren und auch gleich bewerben.

Termin: Sonnabend, 9. Oktober 2021, 10 bis 16 Uhr
Ort: Busbetriebshof Gruna, Tiergartenstraße 96, 01219 Dresden (erreichbar per Bus mit Linien 61, 63, 85 bis Haltestelle „Tiergartenstraße“)

Anmeldung: im Internet unter www.dvb.de/ausbildungstag

Quelle: Dresdner Verkehrsbetriebe AG