Logo von MeiDresden.de

Dresden (ots) Am Dienstagmorgen gegen 02:00 Uhr kontrollierten Zollbeamte im Gewerbegebiet Klipphausen drei männliche Personen.

Dresden (ots) Am Dienstagmorgen (31.05.2022) gegen 02:00 Uhr kontrollierten Zollbeamte im Gewerbegebiet Klipphausen drei männliche Personen. Aufenthaltslegitimierende Dokumente konnten die Männer nicht vorweisen.Noch vor Ort wurden die türkischen Staatsangehörigen im Alter von 27, 30 und 40 Jahren zuständigkeitshalber an die Bundespolizei Dresden übergeben. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise bzw. des Einschleusens von Ausländern aufgenommen. Diese werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden