Logo von MeiDresden.de

An der Kreuzung Dohnaer Straße/Karl-Laux-Straße ist am Samstag ein Mann (35) angefahren worden. Die Polizei sucht Zeugen

 

An der Kreuzung Dohnaer Straße/Karl-Laux-Straße ist am Samstag gegen 15:40 Uhr ein Mann (35) angefahren worden. Die Polizei sucht Zeugen. Eine 37-Jährige fuhr mit einem Suzuki Swift auf der Dohnaer Straße in Richtung Heidenau. An der Karl-Laux-Straße wollte sie nach rechts abbiegen. Dabei stieß sie mit dem 35-Jährigen zusammen, der die Dohnaer Straße an der Ampel überquerte. Er wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall, insbesondere der Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt, machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden