Logo von MeiDresden.de

Drei bislang unbekannte Täter sprachen einen Mann (40) am Donnerstagabend auf dem Amalie-Dietrich-Platz an und schubsten diesen mehrfach.

Drei bislang unbekannte Täter sprachen einen Mann (40) am Donnerstagabend auf dem Amalie-Dietrich-Platz an und schubsten diesen mehrfach. Als der Mann versuchte die Täter mit seinem Smartphone zu filmen, hielten sie ihn fest und entrissen es ihm, um die Aufnahmen zu löschen. Anschließend drückten die Täter den Mann zu Boden und beschädigten dabei dessen Kleidung. Anschließend ließen sie von dem Mann ab und gaben dessen Smartphone zurück. Der 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Täter waren alle männlich, zwischen 20-25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, sprachen gebrochen deutsch, hatten dunkle Haut und eine sportliche Statur. Einer der Täter trug außerdem ein blaues Basecap, eine grau-schwarze Jacke und weiße Turnschuhe. Ein weiterer trug ein schwarzes Basecap und komplett dunkle Kleidung. Der dritte Täter fiel durch einen dünnen Schnurbart, ein schwarzes Basecap sowie eine rot-blau-weiße Jacke auf.

Polizei sucht ZeugenPolizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall und den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden