Logo von MeiDresden.de

Am Mittwoch kontrollierten Beamte der Dresdner Verkehrspolizei im Stadtgebiet unter anderem Radfahrer an der Könneritz/Magdeburger Straße. Auch Autofahrer wurden rausgezogen. (update)

 

Am Mittwoch kontrollierten Beamte der Dresdner Verkehrspolizei im Stadtgebiet unter anderem Radfahrer an der Könneritz/Magdeburger Straße. Radfahrer, die sich regelkonform verhielten, bekamen von den Einsatzkräften einen Gutschein im Wert von 15 Euro überreicht. Dieses Vorgehen wird innerhalb der sächsischen Polizei erstmalig angewandt und ist damit zumindest in Sachsen bislang einmalig. Fehlerhaftes Verhalten wurde wie gewohnt geahndet. Die Kontrolle wird den ganzen Tag stattfinden und das an unterschiedlichen Stellen. Die Kontrollen finden im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Respekt durch Rücksicht“ statt.

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

© MeiDresden.de© MeiDresden.de

- update - Während der Maßnahmen stellten die Beamten jedoch auch mehrere Verstöße fest. Gegen insgesamt 45 Rad- und Autofahrer wurden daher Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Meist handelte es sich um Rotlicht- oder Handyverstöße bzw. waren Radfahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs. Außerdem stellten die Beamten auf der Friedrichstraße eine Autofahrerin (44) fest, gegen die ein Haftbefehl vorlag. Die Frau wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Bereits am Dienstag kontrollieren Polizisten im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne »Respekt durch Rücksicht« im Stadtgebiet. Dabei wurden 89 Verstöße festgestellt und geahndet. Darunter befanden sich unter anderem 18 Rotlichtverstöße und zwölf verbotene Handynutzungen. 14 Radfahrer befuhren einen Radweg in falscher Richtung.

Die Kontrollen werden auch in Zukunft fortgesetzt. So gibt bereits am Donnerstag weitere Verkehrskontrollen in allen Revierbereichen der Polizeidirektion Dresden mit dem Schwerpunkt Ablenkung.

Quelle: Polizei Sachsen

Erstmeldung 12.10.2022 09:42:05  - Update - 12.10.2022 15:46 Uhr