Logo von MeiDresden.de

Bei den DPOV Přerov und Veselí nad Moravou wurde mit der Modernisierung weiterer 11 gekaufter Kraftfahrzeuge begonnen.

Bei den DPOV Přerov und Veselí nad Moravou wurde mit der Modernisierung weiterer 11 gekaufter Kraftfahrzeuge begonnen. Die ersten drei Wagen wurden bereits zur Arbeit in die Werkstätten gebracht. Bis zum Sommer 2024 werden weitere folgen. Zwei dieser Wagen werden in die Aussiger Region fahren und die Ortschaften Podřipské an der Grenze zwischen der Aussiger Region und Mittelböhmen befördern.

Foto: © PR/ České dráhyFoto: © PR/ České dráhy

Foto: © PR/ České dráhyFoto: © PR/ České dráhy

Nach der Modernisierung werden die restlichen 9 Wagen für den Regionalverkehr in der Region Benešovské und an der Grenze der mittel- und südböhmischen Regionen eingesetzt. Gleichzeitig wurden weitere 4 Triebwagen von der DB angeschafft. Diese wurden in den letzten Tagen nach Tschechien transportiert. Vor der Inbetriebnahme werden sie einer Erneuerung unterzogen d. h. einer Umrüstung für den Betrieb auf den Strecken der Eisenbahnverwaltung. Diese Wagen sind für regionale Verbindungen im östlichen Teil der Mittelböhmischen Region bestimmt.

Foto: © PR/ České dráhyFoto: © PR/ České dráhy

Foto: © PR/ České dráhyFoto: © PR/ České dráhy

Foto: © PR/ České dráhyFoto: © PR/ České dráhy

Quelle: České dráhy