Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Frau in Dresden-Mitte bedrängt

Polizei-Pressemeldung  13.02.2018  14:02 Uhr - Anfang Februar bedrängte ein Unbekannter eine 34-Jährige in einer Straßenbahn der Linie 1 zwischen Haltestellen „Bahnhof Mitte“ und „Manitiusstraße“. Augenscheinlich fühlte sich der Täter durch das weinende Kind der 34-Jährigen gestört.

Eine ältere Dame kam der Mutter schließlich zu Hilfe. Gemeinsam verließen die beiden Frauen dann die Bahn an der Haltestelle Manitiusstraße. Der Täter wird als ca. 180 m groß und kräftig mit kurzen dunklen Haaren beschrieben. Er trug eine schwarze Wildlederjacke und wirkte ungepflegt.
Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Nötigung aufgenommen.

Zeugen des Vorfalls und vor allem die couragierte Bahninsassin werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

Quelle: Polizei Dresden


Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking