Logo von MeiDresden.de

Dresdner Polizisten haben zwei mutmaßliche Ladendiebe (30, 32) festgenommen.

Dresdner Polizisten haben zwei mutmaßliche Ladendiebe (30, 32) festgenommen. Ein Zeuge (39) beobachtete, wie vier Männer in einen Markt an der Salzburger Straße gingen. Kurz darauf liefen zwei der vier mit einem Karton aus dem Markt, legten diesen in einem Gebüsch ab und gingen in unbekannte Richtung davon. Als die anderen zwei aus dem Quartett zum Gebüsch gingen, stellte sich der 39-Jährige ihnen in den Weg, woraufhin sie umkehrten und mit einer Straßenbahn davonfuhren.

Alarmierte Beamte konnten dieses Duo kurz darauf in der Straßenbahn vorläufig festnehmen. In dem im Gebüsch abgelegten Karton befanden sich Zigaretten im Wert von rund 630 Euro. Die Polizisten ermitteln nun wegen Bandendiebstahls gegen die zwei Georgier.

Quelle: Polizei Sachsen