Logo von MeiDresden.de

Dresden (ots) - Der Rettungsdienst wurde in den vergangenen 72 Stunden insgesamt 670 Mal alarmiert. In 222 Fällen kam ein Notarzt zum Einsatz. 16 Mal wurde der Christoph 38 in Dresden eingesetzt.

Dresden (ots) - Der Rettungsdienst wurde in den vergangenen 72 Stunden insgesamt 670 Mal alarmiert. In 222 Fällen kam ein Notarzt zum Einsatz. 16 Mal musste der Rettungshubschrauber Christoph 38 innerhalb der Stadt eingesetzt werden. Weiterhin wurden 281 qualifizierte Krankentransporte durchgeführt. Die Feuerwehr wurde in diesem Zeitraum zu zwölf Brandeinsätzen alarmiert. 57 Mal erfolgte die Alarmierung zur Leistung von Technischer Hilfe. Außerdem kam es zu keinen Fehlalarmen, welche durch automatische Brandmeldeanlagen ausgelöst wurden.

 © MeiDresden.de© MeiDresden.de