Dresden. Beim Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen auf der Kreuzung Blasewitzer Straße/Fetscherstraße erlitt eine 24-Jährige Verletzungen.

Eine Straßenbahn der Linie 6 (Fahrer 51) war am Montagachmittag auf der Blasewitzer Straße in Richtung Wölfnitz unterwegs. An der Kreuzung mit der Fetscherstraße stieß sie aufgrund der Weichenstellung mit einer entgegenkommenden Bahn der Linie 6 (Fahrer 43) zusammen. Diese wurde aus den Gleisen gehoben, wobei sie einen Funkstreifenwagen streifte. Durch den Zusammenprall wurde die 24-Jährige in der Straßenbahn in Richtung Wölfnitz leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 200.000 Euro.

© Feuerwehr Dresden - Spezialkräfte der Feuer und Rettungswache Albertstadt bereiten das Eingleisen der zweiten Tram vor© Feuerwehr Dresden - Spezialkräfte der Feuer und Rettungswache Albertstadt bereiten das Eingleisen der zweiten Tram vor

 

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Seitenbanner ÖPNV