Logo von MeiDresden.de

Nach mehreren Explosionen ermittelt die Polizei in Meißen aktuell gegen einen Jugendlichen (15).

 

Nach mehreren Explosionen ermittelt die Polizei in Meißen aktuell gegen einen Jugendlichen (15).In den vergangenen Wochen kam es im Meißner Elbtal immer wieder zu Detonationen. Sachschäden sind in diesem Zusammenhang bislang nicht bekannt geworden. Dennoch ließ die Lautstärke auf die Verwendung illegaler Pyrotechnik schließen. Im Zuge der Ermittlungen geriet der 15-Jährige aus Meißen ins Visier der Beamten. Gegen ihn wird nun wegen verschiedener Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Quelle: Polizei Sachsen