Dresden.Im Rahmen der Aktion „Kleines Glück“ unterstützt SachsenEnergie fünf Dresdner Projekte und Vereine, die sich für das Wohl von Kindern einsetzen.

Im Rahmen der Aktion „Kleines Glück“ unterstützt SachsenEnergie fünf Dresdner Projekte und Vereine, die sich voller Energie für das Wohl von Kindern einsetzen. In diesem Jahr gehen jeweils ein Scheck über 500 Euro und ein Gutschein für einen Ausflug in den Dresdner Zoo mit Führung, Verpflegung und Überraschung an: den Stoffwechsel e.V., die Volleyballkinder des DSV 1953 Dresden e.V., die U10 des SG Striesen e. V. sowie die beiden Kindertageseinrichtungen Kita Waldhaus in Blasewitz und die Bühler Weltenentdecker.

Kundenberater Matthias Holmig (2. v.re.) überreicht mit Thomas Herrmann (re.), CEO der ENTIRETEC AG, das „Kleine Glück“ an Ralf Knauthe, Vorsitzender des Stoffwechsel e.V. und seine Mitarbeiter*innen. © Oliver KilligKundenberater Matthias Holmig (2. v.re.) überreicht mit Thomas Herrmann (re.), CEO der ENTIRETEC AG, das „Kleine Glück“ an Ralf Knauthe, Vorsitzender des Stoffwechsel e.V. und seine Mitarbeiter*innen. © Oliver Killig

Geschäftskunden der DREWAG – ein Unternehmen der SachsenEnergie-Unternehmensgruppe – haben im Vorfeld 22 Projekte, Vereine und Organisationen dafür vorgeschlagen. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern den Kindern etwas Gutes tun können. Gerade die Jüngsten mussten aufgrund der Pandemie-Bedingungen viele Einschränkungen und Veränderungen hinnehmen. Wir wollen mit unserem „Kleinen Glück“ neue Energie geben und ein Lächeln in Kinderaugen zaubern“, erklärt Ann-Kristin Pohlenz, Abteilungsleiterin Business Vertrieb der SachsenEnergie. Die Aktion findet 2021 bereits zum 5. Mal statt.

Zum internationalen Kindertag am 1.6. überreichen die Kundenberater gemeinsam mit dem Geschäftskunden, welcher die Empfänger vorgeschlagen hat, den ausgewählten Organisationen ihre Spendenschecks und die Zoo-Gutscheine. Bereits gestern übergaben Kundenberater Matthias Holmig gemeinsam mit Thomas Herrmann, CEO der ENTIRETEC AG, das „Kleine Glück“ an Ralf Knauthe, Vorsitzender des Stoffwechsel e.V. Der Stoffwechsel e.V. engagiert sich in der Kinder- und Jugendarbeit unter dem Motto „Kinder fördern, Jugendliche begleiten, Familien stärken". Vorgeschlagen hat den Verein das IT-Unternehmen ENTIRETEC AG.

Quelle: SachsenEnergie AG