Chemnitz, Dresden, Leipzig. Die Mitteldeutsche Regionalbahn macht ihren Abo-Kunden ein Treueangebot über die Sommerferien.

Am 26. Juli 2021 beginnen in Sachsen die Sommerschulferien. Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) möchte diese zum Anlass nehmen, um sich bei Ihren Abo-Kunden für die Treue während der Pandemie zu bedanken. Auch der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV), der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) sowie der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) haben sich für ihre Kunden verschiedene Dankeschön-Aktionen einfallen lassen.

Im Zuge der Bekämpfung der weltweiten Corona-Krise stand die MRB in den zurückliegenden Monaten vor der Herausforderung, trotz stark gesunkener Fahrgastzahlen, das Verkehrsangebot aufrecht zu erhalten. Aufgrund der Homeoffice-Regelung in vielen Unternehmen wurden tägliche Fahrten zur Arbeit weitestgehend nicht mehr so nachgefragt wie vor der Pandemie. Auch im Bereich der Freizeitverkehre kam es zu einem starken Rückgang der Fahrgastzahlen. Die MRB freut sich daher ganz besonders darüber, dass ein großer Teil der Abonnenten dem Verkehrsunternehmen trotzdem treu geblieben und die Anzahl an Abo-Kündigungen entgegen der Erwartungen eher gering ausgefallen ist.

Treue-Aktion für Abo-Kunden bei der MRB © MeiDresden.deTreue-Aktion für Abo-Kunden bei der MRB © MeiDresden.de

Als Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen bietet die MRB ihren Abo-Kunden während der sächsischen Sommerschulferien nun einen ganz besonderen Bonus. Abonnenten eines Doppel-Deals dürfen vom 26. Juli bis zum 3. September 2021 alle Linien der MRB sowie der Freiberger Eisenbahn nutzen – ohne Zuzahlung! Die Mitnahme einer weiteren Person und zuzüglich von bis zu 3 Kindern bis 15 Jahre gilt ebenfalls für den genannten Zeitraum.

Die Aktion wird vom Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) sowie dem Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) unterstützt und konnte somit überhaupt erst ermöglicht werden.

Ein zusätzliches Angebot, über das sich die Fahrgäste der MRB freuen dürfen, ist eine Ausweitung der Gültigkeitsdauer beim Guten-Tag-Ticket. Dieses gilt während des gesamten Zeitraums der sächsischen Sommerferien auch montags bis freitags schon von 00:00 bis 3:00 Uhr des Folgetages. Das Guten-Tag-Ticket ist die beste Wahl für Ausflügler. Ob Einkaufsbummel, Wandertour oder Tierparkbesuch: einmal Ticket lösen und Sie können einen ganzen Tag lang beliebig oft in der 2. Klasse fahren - alleine oder in der Gruppe von bis zu 5 Personen.

Die Mitteldeutsche Regiobahn weist darauf hin, dass bei Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für alle Fahrgäste weiterhin verpflichtend ist. Hierbei handelt es sich nach aktueller Verordnungslage entweder um einen medizinischen Gesichtsschutz oder je nach Inzidenzwert um eine FFP2-Maske. Um die Ansteckungsgefahr weiter zu verringern, sind zudem die geltenden Abstand- sowie Hygieneregeln einzuhalten. Auch werden die eingesetzten Fahrzeuge auf allen Linien der MRB täglich gereinigt und zusätzlich alle Haltestangen, Griffe und Türdrücker täglich desinfiziert.

Quelle: Transdev Mitteldeutschland GmbH

Seitenbanner ÖPNV