Logo von MeiDresden.de

Ministerpräsident Michael Kretschmer stiftete für die Helferinnen und Helfer der Waldbrände in Sachsen eine Dankesmedaille.

Ministerpräsident Michael Kretschmer stiftete für die Helferinnen und Helfer der Waldbrände in Sachsen eine Dankesmedaille. Die »Waldbrandmedaille 2022« ist ein Zeichen der dankbaren Anerkennung für die außergewöhnlichen Hilfeleistungen zahlreicher Einsatzkräfte und freiwilliger Helferinnen und Helfer bei den schweren Waldbränden in Sachsen im Sommer 2022. 

Ministerpräsident Michael Kretschmer   © MeiDresden.deMinisterpräsident Michael Kretschmer © MeiDresden.de

Bei den schweren Waldbränden in diesem Sommer haben unglaublich viele Menschen aus ganz Sachsen sowie von deutschen und europäischen Partnerorganisationen wertvolle Hilfe geleistet. Viele Frauen und Männer haben bis zur Erschöpfung gearbeitet und mit ihrem unermüdlichen Einsatz noch Schlimmeres verhindert. Mit der Stiftung der Waldbrandmedaille 2022 für die Beteiligten bei der Bekämpfung der großen Waldbrandlagen und den Dankesveranstaltungen würdigen wir die Leistungen der Einsatzkräfte und der freiwilligen Helferinnen und Helfer und zeigen unseren Respekt und unsere große Dankbarkeit.

Ministerpräsident Michael Kretschmer

Die Waldbrandmedaille 2022 kann an alle in- und ausländischen Personen verliehen werden, die bei der Bewältigung der großen Waldbrandlagen in der Gohrischheide, in der Gemeinde Arzberg oder in der Sächsischen Schweiz in den Monaten Juli und August 2022 im Einsatz waren. Voraussetzung für die Verleihung ist ein persönlicher, mindestens ganztägiger Einsatz vor Ort oder in den Katastrophenschutzstäben.

Anregungen für die Medaille können durch die Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für den Bereich der Gemeindefeuerwehren und die freiwilligen Helferinnen und Helfer an die Landratsämter erfolgen. Darüber hinaus sind jeweils für ihre Geschäftsbereiche die obersten Landesbehörden, das Landeskommando Sachsen der Bundeswehr, die Bundespolizeidirektion Pirna und die Landes- und Kreisverbände der Hilfsorganisationen sowie des Technischen Hilfswerks anregungsberechtigt. Die Anregungen sind an die Landesdirektion Sachsen zu richten und bis 31. Dezember 2022 möglich.

© SÄCHSISCHE STAATSKANZLEI© SÄCHSISCHE STAATSKANZLEI

Die Waldbrandmedaille 2002 hat zunächst eine Auflage von 3.500 Stück.

Rechtsgrundlage für deren Verleihung ist die Bekanntmachung der Sächsischen Staatskanzlei, welche am 15. September 2022 im Sächsischen Amtsblatt erscheint.

Die ersten Verleihungen erfolgen durch den Ministerpräsidenten auf den Dankesveranstaltungen für die Waldbrandhelferinnen und -helfer am 16. September 2022 auf der Festung Königstein und am 30. September 2022 in Torgau.

Quelle: Sächsische Staatskanzlei