Logo von MeiDresden.de

Geising. Geising ohne Fasching, geht nicht! So dachten sich die Organisatoren, wir holen den Umzug einfach nach und feiern im Frühling!

Geising. Geising ohne Fasching, geht nicht! So dachten sich die Organisatoren, wir holen den Umzug einfach nach und feiern im Frühling! Normalerweise hätte dieser regulär am 27.02.2022 stattfinden sollen. Aber Corona machte hier – wie schon so oft - einen Strich durch die Rechnung. Die Einwohner allerdings schmückten dennoch ihre Häuser mit Girlanden und den Fahnen des Ski- und Eisfaschings.

© MeiDresden.de/Mike Schiller© MeiDresden.de/Mike Schiller
Noch müssen sich die Narren etwas gedulden, denn als Termin für den Umzug ist der 14. Mai vorgesehen. Es wird alles so sein, wie im Winter, sagte Stefan Straßberger vom Geisinger Fasching. Doch eine kleine Änderung zum Winter wird es geben. Die Menschen werden keine dicken Jacken tragen. Eine wiederholte Absage der Tradition wollte man in diesem Jahr nicht hinnehmen und so entschied man sich eben auf die Verlegung in den Frühling, was hoffentlich eine einmalige Aktion bleibt.

© MeiDresden.de/Mike Schiller© MeiDresden.de/Mike Schiller

Jedes Jahr wird auch ein Prinz und eine Prinzessin gekürt. In der 74. Session ist es Prinz Ronny I, Prinzessin Anne I. Der Umzugswagen ist bereits zu 90 Prozent fertig, so Stefan Straßberger vom Geisinger Fasching. Wie er wohl aussehen wird. Das Thema, "Geising völlig abgeSpaced", lässt so einiges erwarten. Schon jetzt kann man sich eine Festplakette kaufen. Zum einen wird der Ski- & Eisfasching Geising e.V. damit unterstützt und zum anderen dient sie gleichzeitig auch als Eintrittskarte für den Umzug.

© MeiDresden.de/Mike Schiller© MeiDresden.de/Mike Schiller

Noch sind die Planungen für den Umzugstermin nicht ganz abgeschlossen. Man plant den Umzug ab 16 Uhr zu starten. Danach zieht man zur "Party! ins Gründelstadion ein.

Weitere Infos: https://www.ski-eisfasching.de/events/umzugsplaketten/