Dresden. An der Einmündung der Augustusbrücke auf der Neustädter Seite gehen die Bauarbeiten in die letzte heiße Phase.

An der Einmündung der Augustusbrücke auf der Neustädter Seite gehen die Bauarbeiten in die letzte heiße Phase. Dafür wurden die Gleisanlagen rund um den Neustädter Markt zur Baustelle.Die Linie 9 fährt seitdem eine weitere Umleitung. Sie wird aber wieder im Oktober über die Carolabrücke fahren, solange die Augustusbrücke noch nicht fertig ist.

 Straßenbahn Linie 9 soll ab Oktober vorerst wieder über die Carolabrücke fahren.   Foto: Frank LooseStraßenbahn Linie 9 soll ab Oktober vorerst wieder über die Carolabrücke fahren. Foto: Frank Loose

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) bauen hier gemeinsam mit dem städtischen Straßen- und Tiefbauamt das Gleisdreieck um und realisieren damit sowohl eine barrierefreie Halte-stelle auf der Rampe der Augustusbrücke als auch die Anschlüsse zur Großen Meißner Straße und Köpckestraße. Die Gleisgeometrie wird an die breiteren Stadtbahnwagen ange-passt. Außerdem werden neue Fahrleitungs-, Beleuchtungs- und Lichtsignalanlagen errich-tet. Die SachsenEnergie verlegt neue Versorgungsleitungen, und die Stadtentwässerung sa-niert ebenfalls ihre Anlagen.

Straßenbahn Linie 9 soll ab Oktober vorerst wieder über die Carolabrücke fahren.   Foto: Frank LooseStraßenbahn Linie 9 soll ab Oktober vorerst wieder über die Carolabrücke fahren. Foto: Frank Loose

DVB baut am Neustädter Markt - Umleitung der Linie 9   Foto: Archiv  MeiDresden.deDVB baut am Neustädter Markt - Umleitung der Linie 9 Foto: Archiv MeiDresden.de

Die DVB nutzt die Trassensperrung, um die Gleisschäden an der Überfahrt von der Kleinen Marienbrücke über die Große Meißner Straße zu reparieren und die verschlissenen Wei-chen an der Kreuzung von Anton- und Leipziger Straße auszutauschen. Während der Bau-maßnahme steht auf der Köpcke- bzw. Großen Meißner Straße teilweise nur ein Fahrstrei-fen je Richtung zur Verfügung. In einigen wenigen Nächten muss der Straßenzug wegen Fahrleitungsarbeiten komplett gesperrt werden.
Mitte September folgt die letzte Etappe auf der Augustusbrücke:

DVB baut am Neustädter Markt - Umleitung der Linie 9   Foto: Archiv  MeiDresden.deDVB baut am Neustädter Markt - Umleitung der Linie 9 Foto: Archiv MeiDresden.de

Dann wird der Anschluss an die vom Theaterplatz kommenden Gleise wiederhergestellt. Die Bauleute sind optimis-tisch, dass die gesamte Anlage einschließlich der seit 2017 gesperrten Brücke im Dezember wieder von Straßenbahnen der Linien 4, 8 und 9 auf ihren traditionellen Routen befahren werden kann.

Umleitung (PDF): https://www.dvb.de/ext/pdf/Bau_NeustaedterMarkt_210621.pdf

Quelle: Dresdner Verkehrsbetriebe AG