Hier könnte ihre Werbung stehen, bitte kontaktieren sie uns: Hier
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Wintersport-Zug in auffälliger Gestaltung einsatzbereit

MeiDresden.de  03.12.2017  12:30 Uhr - Es ist ist ein besonders farbenfroher Triebwagen, der seit dem Wochenende, auf dem Netz der Städtebahn Sachsen im Einsatz. „Mit Motiven entlang der Bahnstrecke zwischen Heidenau und Altenberg möchten wir Lust auf einen Ausflug machen“, erläutert Gabriele Clauss, Marketingleiterin beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). „Neben Glashütte, Schloss Weesenstein und den Geisingberg zeigt eines der Motive passend zur bevorstehenden Saison Wintersportler in Altenberg.“ Obwohl der Triebwagen auf allen Strecken der Städtebahn zum Einsatz kommen wird, startet sein Einsatz passenderweise heute auf der Strecke ins Osterzgebirge. 

Neben den regulären Zügen der Müglitztalbahn ist zudem an diesem Wochenende wegen des Rodel-Weltcups erstmals der WinterSportExpress ist Einsatz. Er verbindet bei guten Wintersportbedingungen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen den Dresdner Hauptbahnhof mit den Wintersportgebieten des Osterzgebirges. „Von der Landeshauptstadt bis nach Geising und Altenberg benötigt der Zug nur rund 60 Minuten“ betont Gabriele Clauss.

Foto: Lars Neumann

„Und gerade an Tagen mit großem Andrang spart man sich die Parkplatzsuche vor den Skihängen.“ Jeweils zwei Züge starten früh in Dresden: 8.05 Uhr und 10.05 Uhr geht es los. Nachmittags fahren die Züge um 15.18 Uhr und 17.18 Uhr ab Altenberg.

„Die Städtebahn Sachsen und der VVO informieren immer donnerstags, ob die Züge am folgenden Wochenende unterwegs sind“, erläutert Franziska Straube von der Städtebahn Sachsen. „Neben der Info in der Tageszeitung und auf den Internetseiten von Städtebahn und VVO geben die Kollegen an der VVO-InfoHotline unter 0351/852 65 55 gern auch telefonisch Auskunft.“ Alternativ zum direkten Zug kommt man schnell mit der S-Bahn und einem Umstieg in Heidenau ins Gebirge.



Alle Informationen rund um den Wintersport, Fahrpläne und Vorschläge für Loipentouren und Winterwanderungen hat der VVO in einer kompakten Broschüre zusammengefasst. „Mit Bus und Bahn unterwegs.

Wintersport 2017/2018“ bietet im praktischen Hosentaschenformat auch Ticket-Tipps und Hinweise zu Veranstaltungen. Das Heft ist kostenfrei in allen Servicestellen der Unternehmen im VVO und direkt beim VVO unter 0351 / 852 65 55 und im Online-Shop unter www.vvo-online.de erhältlich.   

Quelle: Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

 

 

 

 


Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking