Logo von MeiDresden.de

Beim letztjährigen Dresdner Striezelmarkt hatten Nachwuchshändler erstmals die Möglichkeit, ihre Produkte in einer eigenen Hütte zu präsentieren

Beim letztjährigen Dresdner Striezelmarkt hatten Nachwuchshändler erstmals die Möglichkeit, ihre Produkte in einer eigenen Hütte zu präsentieren. An diesen erfolgreichen Auftakt soll beim diesjährigen Dresdner Herbstmarkt von Freitag, 13. September, bis Sonntag, 6. Oktober, und dem Striezelmarkt von Mittwoch, 27. November bis Dienstag, 24. Dezember, angeknüpft werden. Deshalb sucht das Amt für Wirtschaftsförderung in Kooperation mit WIR GESTALTEN DRESDEN erneut Nachwuchshändlerinnen und Nachwuchshändler, denen eine prominent platzierte Markthütte auf dem Dresdner Altmarkt zur Verfügung gestellt wird.

Große Bühne für kreative Produkte: Newcomer für Dresdner Märkte gesucht ©MeiDresden.deGroße Bühne für kreative Produkte: Newcomer für Dresdner Märkte gesucht ©MeiDresden.de 

Der Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung Stefan Rietzschel: „Unser Angebot richtet sich vor allem an regionale und kreative Newcomer, die mit originellen und innovativen Produkten das klassische Marktangebot bereichern. Das ist eine tolle Möglichkeit, sich den Besuchern zu präsentieren und so mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.“ Die Markthütte wird über den gesamten Zeitraum mit vielseitigen Produkten aus den Bereichen Kunst, Design, Handwerk und kreativem Unternehmertum bestückt werden. Die Teilnehmer können entweder allein verkaufen oder sich gemeinsam mit anderen Kreativen die Hütte teilen und haben damit die Chance, risikofrei wertvolle erste Erfahrungen auf dem Markt zu sammeln.

Die Projektmanagerin von WIR GESTALTEN DRESDEN, Juliane Ziesche, sagt: „Die Premiere der Newcomerhütte auf dem vergangenen Striezelmarkt war ein großer Erfolg und hat uns das starke Interesse der Nachwuchshändlerschaft am Striezelmarkt spüren lassen. Es war großartig, Kreativen diesen Zugang zum Markt zu ermöglichen, weswegen wir uns ausgesprochen freuen, auch in diesem Jahr neuen Händlerinnen und Händlern und ihren Produkten eine Bühne zu geben.“
Interessierte Newcomer können sich bis Montag, 15. Juli 2024, für den Dresdner Herbstmarkt und bis Sonnabend, 10. August 2024, für den Dresdner Striezelmarkt bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbung sind unter www.dresden.de/haendlerwerden zu finden.

Große Bühne für kreative Produkte: Newcomer für Dresdner Märkte gesucht ©MeiDresden.de (Archiv)Große Bühne für kreative Produkte: Newcomer für Dresdner Märkte gesucht ©MeiDresden.de (Archiv)

Das Konzept der Newcomerhütte ist eine Initiative der Landeshauptstadt Dresden und Teil des Projekts „Dresden findet InnenStadt“, das durch das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ gefördert wird.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden