Logo von MeiDresden.de

Im 19. Jahrhundert gab es bereits erste Versuche, Pferdebusse als öffentliches Verkehrsmittel in Dresden einzusetzen. Im 20 Jahrhundert kamen die motorisierter Fahrzeuge hinzu. Nun wird gefeiert!

 

Im 19. Jahrhundert gab es bereits erste Versuche, Pferdebusse als öffentliches Verkehrsmittel in Dresden einzusetzen. Im 20 Jahrhundert kamen die motorisierter Fahrzeuge hinzu. Damit war der Busverkehr in Dresden geboren. Am 6. und 7. April 2024 wird nun in Trachenberge das Jubiläum gefeiert. Ein besonderes Highlight ist der Einsatz mit dem Büssing NAG Baujahr 1938. Auch an dem Wochenende finden die offenen Tage im Straßenbahnmuseum statt.

Archiv © MeiDresden.deArchiv © MeiDresden.de

Die Zubringer Straßenbahnlinie 16 bringt sie von ca. 9:45 bis ca. 17:15 Uhr im 15-Minuten-Takt zwischen Innenstadt (Albertplatz – Pirnaischer Platz – Postplatz – Neustädter Markt) und dem Betriebshof Trachenberge zum Fest.

Alle weiteren Highlights finden Sie unter: https://www.dvb.de/de-de/meta/aktuelle-meldungen/geburtstagsfeier-2024