MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - "Vergessen" im Supermarkt zu bezahlen
+++ Der MeiDresden-Newsletter informiert Sie täglich mit aktuellen News aus Dresden und der Umgebung! Tragen Sie sich einfach links unter dem Hauptmenü mit ihrer Email ein! +++

Polizeireport-Dresden.de  11.10.2017  15:17 Uhr - Dresden (ots) - Am gestrigen Nachmittag, den 10.10.2017, "vergaß" ein 43-Jähriger, in einem Supermarkt am Bahnhof Dresden Neustadt das Bezahlen. Der deutsche Staatangehörige legte eine Dose Bier auf das Warenband. Sechs Packungen Kräuterschnaps im Wert von 5,94 EUR hatte er bereits in seiner mitgeführten Einkaufstasche sicher verstaut.Nun ermittelt die Bundespolizei gegen ihn wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen.  Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden

Sie haben keine Rechte, Kommentare zu schreiben. Sie müssen sich auf der Seite registrieren! Beleidigungen uns gegenüber aber auch gegen andere Personen werden gelöscht! Sie können gerne eine konstruktive Meinung abgeben.Unsere Meldungen kommen von Firmen,Vereinen, Presse - Agenturen, Pressesprechern. Bei Beleidigungen uns gegenüber behalten wir uns weitere Schritte vor!

Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking