MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Eislaufen: Start in die Vorsaison und neue Eintrittspreise
+++ Der MeiDresden-Newsletter informiert Sie täglich mit aktuellen News aus Dresden und der Umgebung! Tragen Sie sich einfach links unter dem Hauptmenü mit ihrer Email ein! +++

MeiDresden.de  09.10.2017  16:15 Uhr - Kufenflitzen und Pirouetten drehen heißt es ab sofort wieder in der Trainingseishalle der EnergieVerbund Arena. Von 15 bis 18 Uhr öffnet der 1700 Quadratmeter große Eisspiegel und läutet die Vorsaison ein.

Eislaufzeiten in der Trainingseishalle vom 8. Oktober 2017 bis 25. März 2018:
mittwochs von 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr
sonnabends von 19.30 bis 22.30 Uhr
sonntags von 15 bis 18 Uhr


Foto: Max Patzig

Neue Eintrittspreise zum öffentlichen Eislaufen
Mit Beschluss des Dresdner Stadtrates zur neuen Sportförderrichtlinie im Juni 2017 ist der neue Entgeltkatalog bestätigt worden. Dieser sieht auch eine Anpassung der Eintrittspreise und Begünstigtenregelung zum öffentlichen Eislaufen in der EnergieVerbund Arena vor. Der Eintritt erhöht sich für Vollzahler und Begünstigte um einen Euro.
Erwachsene zahlen nun 4,50 Euro für den zweistündigen Einzeleintritt, Begünstigte 3,50 Euro für zwei Stunden und Besucher der Eis-Disco am Sonnabend 6 Euro.
Um das Eislauf-Angebot auch weiterhin attraktiv für Familien zu gestalten, kann für 14 Euro die neu geschaffene Familienkarte erworben werden, die für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern ebenfalls zwei Stunden gilt.
Studentinnen und Studenten zählen nun generell zu den Begünstigten und können alle Eislaufzeiten zum ermäßigten Einzeleintritt von 3,50 Euro wahrnehmen, statt wie bisher bei einer Eislaufzeit am Mittwochabend.

Die Preise zum öffentlichen Eislaufen und die aktuelle Begünstigtenregelung im Überblick:
Eintritt (2 Stunden)
Einzelkarte, Vollzahler 4,50 Euro
Einzelkarte, Begünstigter        3,50 Euro
Zehnerkarte, Vollzahler 40,50 Euro
Zehnerkarte, Begünstigter 31,50 Euro
Familienkarte, 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 16 Jahre  14 Euro
Besucher, ohne Nutzung der Eisflächen    1 Euro
Eis-Disco        6 Euro

Bei Überschreitung der Aufenthaltsdauer von zwei Stunden werden Nachzahlbeträge in Höhe von 1 Euro für Vollzahler, 0,75 Euro für Begünstigte und 0,50 Euro für Besucher  je weiterer angefangenen Stunde fällig.

Begünstigten wird ermäßigter Eintritt gegen Vorlage eines Berechtigungsnachweises für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, Schülerinnen und Schüler bis zum vollendeten 21. Lebensjahr (Schülerausweis), Personen mit einer Schwerbehinderung, Personen mit Dresden-Pass (gilt nur für Einzelkarten), Personen mit Ehrenamtspass (gilt nur für Einzelkarten), Empfänger von Leistungen nach SGB II, SGB XII und AsylbLG, Studentinnen und Studenten (Studentenausweis) gewährt.

Die Überarbeitung und Anpassung der Eintrittspreise war nach nunmehr zehn Jahren notwendig, um die gestiegenen Betreibungskosten abzufedern. Die Kosten zur Betreibung der energetisch aufwändigen Anlage sind im Vergleich zu 2008 um etwa 30 Prozent gestiegen. Die höheren Kosten resultieren aus steigenden Ausgaben beispielsweise für Strom, Wasser und Gas (seit 2008 hat sich allein der Strompreis um etwa 28 Prozent erhöht), Personalkosten sowie aufwandsbezogenen Leistungen, beispielsweise für Instandhaltungsarbeiten.
Eisläufer profitieren mit Beginn der neuen Saison bereits von der Erweiterung der Spind-Anlage und dem Ausbau des Kassen- und Eingangsbereiches.

Jetzt schon vormerken!
Die Hauptsaison startet zur Eröffnung der Eislaufbahn am 21. Oktober 2017 mit der Eröffnungsparty von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.
Von 19.30 bis 22.30 Uhr findet ebenfalls am 21. Oktober erstmalig in der neuen Saison die beliebte Eis-Disco mit dem Disco Twice DJ-Team statt. Eintritt: 6 Euro

Wie gewohnt können Schlittschuhe vor Ort ausgeliehen werden. Für den richtigen Schliff der eigenen Schlittschuhe sorgt der Fachmann im Schlittschuhverleih der EnergieVerbund Arena.   
Der Imbiss versorgt die Gäste mit kleinen Snacks sowie kalten und heißen Getränken.

Weitere Informationen gibt es telefonisch am Servicepunkt unter 0351-4885252, im Internet unter www.dresden.de/eislaufen oder auf Facebook: Eisarena Dresden.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Sie haben keine Rechte, Kommentare zu schreiben. Sie müssen sich auf der Seite registrieren! Beleidigungen uns gegenüber aber auch gegen andere Personen werden gelöscht! Sie können gerne eine konstruktive Meinung abgeben.Unsere Meldungen kommen von Firmen,Vereinen, Presse - Agenturen, Pressesprechern. Bei Beleidigungen uns gegenüber behalten wir uns weitere Schritte vor!

Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking